dr. miriam vogel
 
Portrait
Behandlung
Methoden
Kontakt
BEHANDLUNG

> Psychisches Leid – Behandlungsziel
> Psychische Erkrankung - Angst, Depression, Zwänge
> Psychisch-körperliche Erkrankung - Burnout
> Beziehungsprobleme
> Selbstwertprobleme
> Trauma
> Lebenskrisen
> Trennung und Verlust
> Eltern-Kind-Probleme
> Lern- und Arbeitsprobleme


 
Rückzug, Trauer, Zuversicht

Trennung und Verlust

Die Trennung oder der Verlust durch den Tod von geliebten Menschen kann bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern zu einem umwälzenden Einbruch im seelischen Gleichgewicht und im Gefühl des individuell gewachsenen Lebenszusammenhangs führen. Diese Veränderungen können im Leben auch ganz konkrete, schwerwiegende materielle und soziale Veränderungen mit sich bringen. Sich nach einem solchen Schicksalsschlag wieder aufzufangen und geeignete weiterführende Wege zu finden, kann mit psychotherapeutischer Unterstützung oft besser, das heisst schneller und nachhaltiger, geleistet werden, als ohne Therapie. Eine psychoanalytische Psychotherapie hilft, dass der psychisch erlittene Schmerz sich nicht zu einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung ausweitet, sondern gelindert und verarbeitet werden kann, und Sie wieder und Zuversicht gewinnen können.
 
 
<<< zurück